nackend

nackend
a уст диал см nackt 1)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "nackend" в других словарях:

  • Nackend — Nackend, s. Nackt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • nackend — nackend:⇨nackt …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Nackend — 1. Nackend ist der Ein und Ausgang unsers Lebens. – Hiob 1, 21; Schulze, 21. Lat.: Nudus egressus sum de utero matris meae et nudus revertar illuc. *2. Du bist nackend geporn vnd wirst in lützel purpur begraben. – Wachter, 3. *3. Nackend as n… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • nackend — nackt: Das gemeingerm. Adjektiv mhd. nacket, ahd. nachot, got. naqaÞs, engl. naked, aisl. nøkkviđr beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *nogu̯ »nackt«, vgl. z. B. aind. nagná ḥ »nackt«, griech. gymnós (aus nymnós)… …   Das Herkunftswörterbuch

  • nackend — nạ|ckend 〈Adj.〉 = nackt (1) * * * nạ|ckend [mhd. nakent] <Adj.> (veraltet, noch landsch.): ↑nackt (1) …   Universal-Lexikon

  • nackend — nạ|ckend (landschaftlich für nackt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Venvs — VENVS, ĕris, Gr. Ἀφροδίτη, ης, (⇒ Tab. X.) 1 §. Namen. Dieser soll von venio herkommen, weil diese Göttinn zu allen kömmt. Cic. de N.D. l. II. c. 27. p. 1183. & l. III. c. 24. p. 1200. Jedoch wollen andere zu dessen Stammworte lieber das… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Nacket — Nacket, noch häufiger zusammen gezogen, nackt, oft auch nackend, nackig, nackicht; nackter, nackteste, ohne andere Bekleidung oder Bedeckung, als welche die Haut gewähret. 1. Eigentlich, wo es von thierischen Körpern gebraucht wird, wenn sie ohne …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bacchvs — BACCHVS, i, Gr. Βάκχος, ου, (⇒ Tab. X. & ⇒ XVI.) 1 §. Namen. Diesen soll er, nach einigen, von βαχέω, ich heule, ich kreische, haben; Eustath. ap. Ludov Vivem ad Augustin. de C. D. lib. VI. c. 9. wogegen ihn andere von ἴακχος, und dieses wieder… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Gratiae — GRATIAE, arum, Gr. Χάριτες, ων, (⇒ Tab. X.) 1 §. Namen. Der lateinische Namen Gratiæ kömmt von dem griechischen χάρις her, Voss. Etymol. in Charistia, s. p. 156. wie dieser von χαρὰ, die Freude, Phurnut. de N.D. c. 15. 2 §. Aeltern. Daß ihr Vater …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • nackt — 1. entblößt, fasernackt, ohne Bekleidung, unbedeckt, unbekleidet; (geh.): enthüllt, entkleidet; (ugs.): pudelnackt, splitter[faser]nackt; (schweiz. ugs.): blutt; (scherzh.): hüllenlos, wie Gott es/ihn/sie geschaffen hat; (ugs. scherzh.): barfuß… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»